Kryolipolyse – effektive Fettreduktion
für Männer und Frauen

Abnehmen mit der Kryolipolyse Therapie

Abnehmen und Körper formen ohne OP und Spritzen.

Kryolipolyse ist eine Methode zur gezielten Fettreduktion mittels kontrollierten Temperatursenkung im Fettgewebe, an sport- und diätresistenten Stellen.

Wir arbeiten mit einem der stärksten, weltweit  einzigartigem, patentierten 360° Vollkopfkühlsystem. Exklusiv in Darmstadt bieten wir diese effektive und nicht operative Methode zur dauerhaften Fettreduktion!

Das einzigartige 360° Vollkopfkühlsystem

Die herkömmlichen Kryolipolyse-Systeme mit zwei integrierten Kühlplatten könnten nur 30-35 % des Fettgewebes herunterkühlen.

Ein 360° Vollkopfkühlsystem erbringt eine 100% Kühlung! Der Effekt ist somit 3-mal so stark.

Kryolopolyse: Vergleich herkömmliches und Vollkopfkühlungssystem


Funktionsweise des
360° Vollkopfkühlsystems

1. Mittels Unterdruck wird das Fettgewebe in das 360° Vollkopfkühlsystem eingesaugt

2. Die eingesaugten Fettzellen werden heruntergekühlt, Fettabbau fängt an. Eine Behandlung dauert 60 Minuten, danach können Sie ohne Einschränkungen Ihren normalen Tätigkeiten nachgehen.

3. Die behandelten Fettzellen werden nach und nach in den nächsten Wochen durch natürliche Stoffwechselprozesse abgebaut. Nach ca. 12 Wochen ist die Verarbeitung weitgehend abgeschlossen.

Prinzip und Wirkungsweise der Kryolipolyse

Was ist es genau? „Kryo“ ist griechisch und bedeutet Kälte, „Lipolyse“ ist die Aufspaltung von Fetten, d. h. „Kryolipolyse“ ist die Aufspaltung von Fetten im Gewebe mittels Temperatursenkung.

Das Prinzip der Kryolipolyse ist einfach: kontrolliertes Einwirken der Kälte auf die Fettzellen. Es bewirkt dessen Auflösung und natürliches Abbau über körpereigene Stoffwechsel. Dank modernen Technologien ist das Verfahren selbst schmerzfrei und angenehm.

Bereits seit 2008 findet die Kryolipolyse in den USA eine breite Masse von zufriedenen Kunden. Und auch in Deutschland bewährt sich die Methode mehr und mehr als eine sichere Alternative zum Skalpell.

Anwendungsbereiche

Das Kryolipolyseverfahren ist besonders geeignet für Areale, die weder Diät noch körperlichem Training zugängig sind. Zum Beispiel:

  • Oberarme (Hinterseite)
  • seitlicher Rücken (auch BH-Band)
  • Brust (beim Mann)
  • Oberbauch
  • Unterbauch
  • Hüfte
  • Taille
  • Po
  • Oberschenkel Außenseite (Reiterhosen)
  • Oberschenkel Innenseite

Die behandelten Fettpolster werden pro Behandlung um ca. 20 bis 25 Prozent kleiner, wobei die Menge variieren kann. Die Erfahrungen zeigen, dass eine Therapie mit 1 bis 5 Einzelbehandlungen, die im Abstand von 3 bis 6 Wochen pro Zone durchgeführt werden, die besten Ergebnisse aufweist.

Möchten Sie mehr erfahren zu den Möglichkeiten des Kryolipolyseverfahrens in unserem Studio in Darmstadt und dessen optimaler Nutzung? Dann rufen Sie uns an unter: 06151-101960.