Bruststraffung

26

…wer wünscht sich das nicht?

Die Brust besteht aus den Milchdrüsen und dem umgebenden Fettgewebe. Unterhalb der Brust befindet sich der Pectoralis Muskel. Dieser Brustmuskel verleiht mit der Zeit im Zusammenspiel mit dem umgebenden Bindegewebe der Brust ihre jeweilig individuelle Form.

Die futuristisch aussehenden Brustschalen werden einfach aufgesetzt und sind ganz bequem. Sie sind über einen Schlauch mit einem Behandlungsgerät verbunden.

Wahrend der Behandlung entsteht in den Schalen ein rhythmischer Unterdruck (Vakuum). Das alles wird individuell und vollautomatisch geregelt.

Im Wechsel wirken Unterdruck und positiver Druck auf das Gewebe und auf die Blut- und Lymphgefäße.

So können die Durchblutung und der Lymphfluss stimuliert werden. Das hat einen positiv anregenden Einfluss auf den Stoffwechsel von Haut und Bindegewebe, wie bei einer intensiven Massage, jedoch ohne Druck und unglaublich angenehm.

Während der 30-minütigen Behandlung liegen Sie in entspannter Atmosphäre und genießen das relaxende und vollkommen entspannende Verfahren!

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin und erfahren Sie mehr über diese besondere Brustbehandlung mit dem Unterdruck.*